Hohe Ehrung im Kreisverband Höxter

Anton Versen aus Bredenborn war 37 Jahre im Vorstand des Volksmusikerbundes NRW, Kreisverband Höxter tätig. Davon erfüllte  er allein 34 Jahre die Aufgaben des  2. Vorsitzenden.

Für diese beispielhafte Arbeit wurde er auf der Versammlung des Kreisverbandes mit einer besonderen Ehrung ausgezeichnet. Die Josef-Decker-Ehrenmedaille wird vom Präsidium des Landesverbandes nur 2x pro Jahr vergeben. Für die geleistetete Arbeit von Anton Versen sah es das Präsidium als Grund an diese Auszeichnung zu verleihen. Der Vizepräsident des Landesverbandes Harald Franke war eingens angereist um diese hohe Ehrung vorzunehmen.

Auch Irma Reimann wurde für ihre 20jährige Vorstandsarbeit als Fachleiterin für das Spielmannswesen mit der Landesehrenmedaille ausgezeichnet.

Beide wurden von der Versammlung einstimmig zu Ehrenmitgliedern ernannt und erhielten ihre Ehrenurkunde.

Von links, Carsten Pieper, Kreisvors., Irma Reimann, Wolfgang Reifer, 2. Vors.,Anton Versen, Harald Franke, Vizepräsident des Landesverbandes